Hinter den Kulissen

Diese Woche geschahen die Dinge eher hinter den Kulissen.

Ein bisschen weiter am Löwenkind Hugo – der Hintergrund ist fast fertig.

Mein Malkurs hat wieder angefangen: geschätzt das 18. Semester! Große Wiedersehensfreude allerseits. Ich bin nicht die einzige, die schon lange dabei ist.

Ich habe weiter an meinen Tarotkarten gearbeitet; zur Zeit sind „Die Liebenden“ dran.

P8180004

Am Donnerstag erschien auch ein Artikel in der Badischen Zeitung über die „Nacht der offenen Ateliers“. Ich überlege, was ich zeigen soll…

Manchmal kommt es mir vor, als würden lauter kleine Flugzeuge über meinem Kopf kreisen und auf Landeerlaubnis warten. Da sind im Moment so einige in der Warteschleife… und der Tag hat nur 24 Stunden.

Gestern habe ich meinem Neffen zugeschaut, wie er „Lego Nexo Knights“ gezeichnet hat. Das Ergebnis ähnelt zum Verwechseln Zeichnungen meines Sohnes von „Ninjago“. Kleine Ritter mit Waffen, Türme, Fallgitter, Gräben, rote Explosionen… hingebungsvoll zu Papier gebracht. Zur Tarnung hab ich eine Chrysantheme gezeichnet.

Chrysantheme

Die Chrysantheme ist auf der rechten Seite.